// Neubau eines Mehrfamilienwohnhaus



In der Thudichumstraße 17-19 in Frankfurt-Rödelheim, Ecke Winterstraße wurde ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 18 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 11 Stellplätzen fertiggestellt. In Zusammenarbeit mit dem Bauträger WolfKieferSchmitt haben wir ein weiteres Bauvorhaben fertiggestellt. Bei den 18 Wohneinheiten handelt es sich um 2-Zimmerwohnungen, 3-Zimmerwohnungen sowie zwei Penthousewohnungen mit je 4 Zimmern und einer Dachterrasse.

Das MFH ist der Gebäudeklasse 4 zuzuordnen und hat 4 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss, das Flachdach wird extensiv bebegrünt.

Das Baugrundstück ist eben. Über eine in das Gebäude integrierte Rampe wird die Tiefgarage von der Thudichumstraße aus erschlossen. An der Ecke Thudichumstraße und Winterstraße liegt der Hauseingang. Die 18 Wohneinheiten des Mehrfamilienhauses werden über ein Treppenhaus mit Aufzugsanlage erschlossen, welches auch über einen Flur höhengleich mit der TG verbunden ist.

Das MFH wurde in konventioneller Bauweise errichtet. Die Kelleraußenwände sowie Außenwände und Decken der TG werden in Stahlbeton im System Permaton als WU-Konstruktion ausgeführt, die Gründung erfolgte als Flachgründung über die WU-Beton-Bodenplatte. In den oberen Geschossen wurden die tragenden Wände aus Kalksandstein gemauert, in Teilbereichen befinden sich Bauteile aus Stahlbeton.


projektinfo
baujahr 2019-2021
projektleitung JJ, LS, AS